Klopfen bei Heißhunger – so stoppst du deine Ess-Attacke

So kontrollierst du wieder selber, was du isst

Es ist ein bißchen, als würdest du dir selber einen Vogel zeigen. Und ganz ehrlich: wenn mir jemand von 10 Jahren gesagt hätte, dass man eine Heißhunger-Attacke stoppen kann, indem man sich selber an bestimmte Körperstellen klopft und so etwas ähnliches wie Beschwörungsformeln murmelt …hätte ich mir nur deswegen nicht an die Stirm getippt, weil ich so ein höflicher Mensch bin. Aber:

Ich hab es ausprobiert. Und immer wieder bei mir selber und bei so vielen anderen Menschen erlebt, dass ich mit dem Klopfen meinen Stresspegel senken kann.  Und was ist Heißhunger anderes als Stress?

Brauche ich einen Klopf- Experten, um es zu lernen?

Ja und nein.

Ja: natürlich solltest du wissen, wo du klopfen musst und was der grundsätzliche Gedankengang ist.

Nein: du musst keinen Kurs machen, es klappt auch mit der Basistechnik. Im Video zeige ich dir, wie es geht:

Hilft Klopfen immer gegen Heißhunger?

Als Sofortmaßnahme kann es mit ein bißchen Übung richtig gute Dienste leisten. Das ist schon eine große Entlastung.Ich freu mich, wenn du es mal machst und mir in die Kommentare schreibst, was es dir bringt.

Eine 100%-Geling-Garantie wie bei einer Kuchen-Fertigmischung gibt es nicht. Das finde ich auch ganz normal, besonders wenn du feststellst, dass Heißhunger bei dir tiefere Ursachen hat.

Wie ich im Video schon angekündigt habe, hole ich das Interview mit der Klopf-Expertin Michaela Thiede nach. Mit der Technik und einer guten “Klopf-Trainerin” kannst du auch den Ursachen auf die Spur kommen.

Möchtest du mehr darüber erfahren, was bei dir immer wieder Heißhunger auslöst – und so letztlich alle Abnehm-Versuche torpediert? Suchst du Ideen, wie du aus dem Kreislauf aussteigen kannst? Dann gibt es für dich jetzt zwei Möglichkeiten:

  1.  trag unten deinen Namen und deine Mailadresse ein und du bekommst sofort Zugang zu den “5 hilfreichen Fragen”. In fünf Mails stelle ich dir hilfreiche Fragen und du darfst gespannt sein, was sich allein dadurch verändert. Lesen, wirken lassen, entspannt essen!
  2. Rede mit mir! Ich nehme mir gern eine halbe Stunde Zeit, um deinen persönlichen Essens-Stolperstein mit dir zu beleuchten – und vielleicht zur Seite zu räumen. Hier kannst du deinen Gesprächstermin buchen.

Ich wünsche dir viel Spaß, Erfolg und Essgenuss!

Leave A Response

*

* Denotes Required Field